8.8.3.4. Schpaklewanije und die Färbung

Es wird eine Menge der Arten karosserie- schpaklewok ausgegeben, es ist nötig jedoch zu bemerken, dass für den gegebenen Typ der Arbeiten beigefügt zu den Sätzen für die Reparatur der Karosseriepaneele schpaklewotschnaja die Paste mit dem Härtungsmittel am besten herankommt. Um die Glätte und die Richtigkeit der Kontur saschpaklewannoj der Oberfläche zu erreichen, soll die Paste flexibel plast- oder nejlonowym schpatelem aufgetragen werden. Streng den Instruktionen des Produzenten schpaklewki folgend (kann der Verstoß zum falschen Erstarren schpaklewotschnoj die Massen bringen), verwickeln Sie die unbedeutende Anzahl schpaklewki auf der reinen hölzernen oder Pappoberfläche (vorsichtig verwenden Sie das Härtungsmittel).
Schpatelem tragen Sie schpaklewku auf die vorläufig vorbereitete Oberfläche des beschädigten Grundstücks des Karosseriepaneels auf. Für die Errungenschaft der erwünschten Kontur der Oberfläche und des Niveaus schpaklewki soll jeder Pinselstrich schpatelem durch die ganze reparierte Oberfläche gehen. Kaum wird die Kontur saschpaklewannoj die Oberflächen nah daran, sofort stellen Sie ein, schpaklewku aufzutragen, da sie, erstarrend, wird podlipat zu schpatelju beginnen, obrasuja die Klumpen und wyrywy auf der bearbeiteten Oberfläche abgebend. Setzen Sie fort, die Schichten der Paste mit den Intervallen daneben 20 mindo jenen por aufzutragen, bis das Niveau saschpaklewannoj die Oberflächen ein wenig über dem umgebenden Metall des Paneels auftreten wird.
Nach dem Erstarren schpaklewki, entfernen Sie ihren Überfluss von der Feile. Weiter fängt die Etappe saschkuriwanija und des Schliffes saschpaklewannoj der Oberfläche an. Am besten kommt für dieses Ziel das wasserdichte Schmirgelpapier heran. Füllen Sie mit krupnosernistoj die Papiere № 180 weiter, die Körnigkeit konsequent verringernd, beenden Sie № 600. Um die adäquate Ebenheit der bearbeiteten Oberfläche zu erreichen, wickeln Sie das Papier vorläufig ringsumher bruska aus dem dichten Gummi (des Baumes oder des Schaumplastes) ein oder kleben Sie auf ihn auf. Im Laufe der Bearbeitung das Papier regelmäßig und feuchten Sie zu Wasser oft an. Solche Technologie lässt zu, die absolute Glätte und die Glattheit der bearbeiteten Oberfläche in der Schlussetappe zu erreichen.
Die daraufhin bearbeitete Oberfläche soll vom Ring des Feinmetalles umgeben sein. Waschen Sie die bearbeitete Oberfläche vom reinen Wasser, das Abspülen von ihr allen aus, die sich im Verlauf des Schliffes den Staub bildete.
Aus aerosol- ballontschika von der feinen Schicht tragen Sie auf die bearbeitete Oberfläche die helle Grundierung, sogenannt projawotschnyj die Schicht auf. Es wird zulassen, alle im Verlauf des Schliffes zugelassenen Defekte an den Tag zu bringen, die mittels des Auftragens der neuen Schicht schpaklewki entfernt sein können. Wiederholen Sie saschkuriwanije und den Schliff. Wiederholen Sie schpaklewanije, die Bearbeitung und die Grundierung der Oberfläche bis zum Erhalten befriedigend (nach der Qualität der bekommenen Oberfläche) des Ergebnisses. Nach dem Abschluss waschen Sie die bearbeitete Oberfläche zu Wasser aus und trocknen Sie sie aus.
Jetzt ist die Oberfläche zur Färbung fertig. Sie tragen die Farbe aus aerosol- ballontschika in trocken die Räume auf. Wenn die Umstände erzwingen, die Färbung der Karosserie in der offenen Luft durchzuführen, ist nötig es sich mit der ganzen Ernsthaftigkeit zur Auswahl der herankommenden Wetterbedingungen zu verhalten. Wenn die Färbung eines Paneels der Karosserie des Autos erzeugt wird, bedecken Sie die unbeschädigten sie umgebenden Paneele. Diese Vorsichtsmaßnahme wird zulassen, auf Minimum den Effekt des unbedeutenden Unterschiedes in den Tönen der alten und neuen Farben zurückzuführen. Solche Elemente der Ausstattung ist nötig es wie die verchromten dekorativen Streifen, die Türklinken u.ä., auch zu bedecken (und es ist besser – ganz,) abzunehmen. Für den Schutz nicht der der Färbung unterliegenden Oberflächen nutzen Sie das spezielle Klebeband (maljarnym vom "Klebeband") und den alten Zeitungen aus, die in etwas Schichten gelegt sind.
Bevor die Färbung aus aerosol- ballontschika zu beginnen, schütteln Sie es sorgfältig auf, dann tragen Sie die Farbe auf die Probeoberfläche auf, die Technik der Färbung durcharbeitend. Decken Sie die zur Färbung vorbereitete Oberfläche mit der Grundierung in etwas Etappen ab. Den Wasser nicht bedauernd, bearbeiten Sie vom feuchtigkeitsbeständigen Schmirgelpapier № 600 sagruntowannuju die Oberfläche, nach ihrer absoluten Glätte strebend. Bevor die endgültige Färbung zu beginnen, geben Sie der Grundierung vollständig prossochnut.
Tragen Sie die Schicht der Farbe auf, nach der geforderten Dicke auf Kosten von ihrem vielfachen Auftragen wieder strebend. Die Färbung beginnen Sie vom Zentrum des reparierten Grundstücks, die Hand mit ballontschikom die kreisförmigen Bewegungen begehend. Vergrössern Sie ihren Radius, sich nach der Spirale bewegend, bis sich abgedeckt das ganze beschädigte Gebiet und der Teil alt lakokrassotschnogo die Deckungen auf die Breite neben fünf Zentimeter erweisen wird. Später trennen Sie 10–15 Minen (spätestens, um den Rand beginnend nicht zu beschädigen, der frischen Farbe zu erstarren) nach dem Auftragen der letzten Schicht der Farbe die bedeckenden umgebenden Paneele der Karosserie der Zeitung und das Klebeband ab. Die Farbe endgültig polimerisujetsja im Laufe von etwa zwei Wochen, wonach, für die Glättung des Übergangs von der frischen Farbe zu aufgetragen früher, die wieder hergestellte Oberfläche von der feinsten Schleifpaste bearbeiten Sie. Zum Schluss tragen Sie auf das Paneel die Schicht des Schutzmittels mit dem Wachs auf.