7.4.5.5. Die Prüfung tjagowogo das Relais

Die Abb. 7.53. Die Prüfung tjagowogo das Relais


Prüfen Sie, ob es keinen Abhang in der Kette des einziehenden Wickelns gibt. Messen Sie mit Hilfe des Widerstandsmessers den Widerstand zwischen den Schlussfolgerungen «50» und "Mit" (die Abb. 7.53).
Wenn der Widerstand nach der Unendlichkeit strebt, d.h. ist die Kette abgestellt, so ersetzen Sie tjagowoje das Relais.
Prüfen Sie, ob es keinen Abhang in der Kette des festhaltenden Wickelns gibt. Messen Sie mit Hilfe des Widerstandsmessers den Widerstand zwischen der Schlussfolgerung «50» und dem Körper tjagowogo das Relais. Beim Fehlen der Leitungsfähigkeit, d.h. wenn der Widerstand nach der Unendlichkeit strebt, ersetzen Sie den Knoten tjagowogo das Relais.