7.3.3.8. Die Prüfung der Kontaktringe

Prüfen Sie die Arbeitsoberflächen der Kontaktringe. Auf ihnen sollen die Niednägel oder skolow nicht sein.

Die Abb. 7.25. Die Messung des Durchmessers der Kontaktringe


Vom Meßschieber messen Sie den Durchmesser der Kontaktringe (die Abb. 7.25).
Der Standarddurchmesser: 14,2–14,4 mm.
Minimal zulässig: 12,8 mm.
Wenn es der Durchmesser der Kontaktringe minimal zulässig weniger ist, muss man den Rotor ersetzen.