7.3.3.2. Die Anlage des Generators (das Modell mit dem Motor 1 und 2 AZ-FE)

Stellen Sie den Generator auf den Träger fest.
Stellen Sie den Stütz- und Sperrbolzen der Befestigung des Generators fest, erwerben Sie sie, aber drehen Sie endgültig nicht.

Die Abb. 7.10. Die Anlage des Generators (das Modell mit dem Motor 1 und 2 AZ-FE)


Schalten Sie den Stecker des Generators an und festigen Sie die elektrische Leitungsanlage (die Abb. 7.10).

DIE AUFMERKSAMKEIT
Schalten Sie den Stecker des Generators nicht an, bis der Generator bestimmt ist.

Stellen Sie priwodnoj den Riemen fest.
Ziehen Sie die Stütz- und Sperrbolzen der Befestigung des Generators fest.
Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Klemme des Geflechtes der Leitungen und den Bolzen der Befestigung der Leitung des Generators fest.
Der Moment des Zuges:
- Der Stützbolzen М10 – 52 N·m;
- Der Sperrbolzen М8 – 21 N·m;
- Der Bolzen der Befestigung der Klemme des Geflechtes der Leitungen – 8.4 N·m;
- Der Bolzen der Befestigung der Leitung des Generators – 9.8 N·m.