6.9.1. Die Abnahme

DIE AUFMERKSAMKEIT
Lassen Sie das Treffen der Bremsflüssigkeit auf die gefärbten Oberflächen nicht zu. Beim Treffen der Bremsflüssigkeit auf die gefärbte Oberfläche waschen Sie sie sofort aus.

Ziehen Sie die Bremsflüssigkeit zusammen.

DIE ANMERKUNG
Für die Modelle mit dem Motor 1MZ-FE – vor dem Anfang der Arbeiten muss man das Luftfilter in der Gebühr abnehmen.

Schalten Sie den Stecker des Sensors der Kontrolllampe des Niveaus der Bremsflüssigkeit aus.

Die Abb. 6.24. Das Abschalten der Bremshörer vom Hauptbremszylinder


Das spezielle Instrument 09023-00100 verwendend, schalten Sie die Bremshörer vom Hauptbremszylinder aus, 6 Anschlussmuttern (die Abb. 6.24) losgedreht.

Die Abb. 6.25. Die Abnahme des Hauptbremszylinders


Wenden Sie zwei Muttern der Befestigung ab, nehmen Sie den Stutzen, den Hauptbremszylinder und die Verlegung (die Abb. 6.25) ab.
Nehmen Sie den Deckel ab und ziehen Sie den Netzfilter aus dem Behälter des Hauptbremszylinders heraus.
Drehen Sie die Schraube der Befestigung los und nehmen Sie den Behälter ab.
Nehmen Sie zwei uplotnitelnych die Ringe ab.
Stellen Sie den Zylinder in den Schraubstock fest.