6.7.1. Prokatschka der Bremsen

Die Abb. 6.15. Überfluten Sie die frische Bremsflüssigkeit


Verwenden Sie nur die frische Bremsflüssigkeit DOT 3 oder DOT 4.
Prokatschka aus dem Hydroantrieb des Arbeitsbremssystems ist für die Entfernung der Luft notwendig, die die Effektivität des Bremsens wesentlich verringert. Die Luft kann in den hydraulischen Antrieb infolge der Dekompression des Systems bei der Reparatur, dem Ersatz der abgesonderten Knoten oder der Bremsflüssigkeit geraten. Auf das Vorhandensein der Luft im Antrieb bezeichnen der vergrösserte Lauf des Bremspedals und ihre "Weichheit". Vor der Entfernung der Luft prüfen Sie die Dichtheit aller Knoten des Antriebes der Bremsen und ihrer Vereinigungen.
Im Prozess prokatschki des Bremssystems soll das Niveau der Bremsflüssigkeit niedriger als Mitte des Behälters des Hydroantriebes des Arbeitsbremssystems nicht herabfallen.
Prokatschku der Bremsen erfüllen Sie in der nächsten Reihenfolge:
1 – der hintere rechte Arbeitszylinder der Bremse;
2 – der hintere linke Arbeitszylinder der Bremse;
3 – der rechte Vordersupport der Bremse;
4 – der linke Vordersupport der Bremse.
Heben Sie das Auto.
Schalten Sie die Bremshörer vom Hauptbremszylinder aus.

Die Abb. 6.16. Fliessend drücken Sie auf das Bremspedal


Fliessend drücken Sie auf das Bremspedal und halten Sie sie (die Abb. 6.16) fest.

Die Abb. 6.17. Entlassen Sie das Bremspedal


Verstopfen Sie die Abgabeöffnungen des Bremszylinders von den Fingern und entlassen Sie das Bremspedal (die Abb. 6.17).
Wiederholen Sie die Operationen drei – vier Male.

Die Abb. 6.18. Prokatschka des Bremssystems


Schalten Sie den Vinylhörer zum Stutzen prokatschki des Radbremszylinders (der Abb. 6.18) an.

DIE ANMERKUNG
Beginnen Sie prokatschku mit dem Radbremszylinder, der vom Hauptbremszylinder am meisten entfernt ist.

Drücken Sie auf das Bremspedal mehrmals, dann, das Pedal im gedrückten Zustand festhaltend, schwächen Sie den Zug des Stutzens prokatschki.
Wenn die Bremsflüssigkeit aufhören wird, hinauszugehen, ziehen Sie den Stutzen fest, dann entlassen Sie das Bremspedal.
Der Moment des Zuges: 8,3 N·m.
Wiederholen Sie die Operationen prokatschki, bis in der hinausgehenden Bremsflüssigkeit aufhören werden, pusyrki der Luft zu erscheinen.
Wiederholen Sie die Prozedur prokatschki für jedes Rad.
Prüfen Sie das Niveau der Bremsflüssigkeit im Behälter und dolejte die Flüssigkeit notfalls.