6.13.2. Die Prüfung

Prüfen Sie die abgenommenen Details auf die Abwesenheit des Verschleißes, des Rostes oder der Beschädigungen.

Die Abb. 6.67. Die Messung der Dicke der Laschen des Bremsleistens


Messen Sie die Dicke der Laschen des Bremsleistens (die Abb. 6.67).
Die Standarddicke: 2,0 mm
Minimal zulässig: 1,0 mm
Wenn es die Dicke der Laschen minimal weniger ist oder haben sie den ungleichmässigen Verschleiß, ersetzen Sie den Bremsleisten.

DIE ANMERKUNG
Wenn selbst wenn ein Bremsleisten den Ersatz fordert, muss man den ganzen Satz ersetzen.


Die Abb. 6.68. Die Prüfung der Dichte des Anliegens des Bremsleistens zur Bremstrommel


Prüfen Sie die Dichte des Anliegens der Lasche des Bremsleistens zur Trommel (der Abb. 6.68).
Wenn den Kontakt zwischen den Arbeitsoberflächen schlecht, oder den Schliff der Laschen erzeugen Sie, oder ersetzen Sie den Bremsleisten.

Die Abb. 6.69. Die Messung des Spielraums zwischen dem Bremsleisten und dem Hebel stojanotschnogo die Bremsen


schtschup verwendend, messen Sie den Spielraum zwischen dem Bremsleisten und dem Hebel stojanotschnogo die Bremsen (die Abb. 6.69).
Der höchstzulässige Spielraum: 0,35 mm.
Wenn der Spielraum den technischen Bedingungen nicht entspricht, wählen Sie die Regelungsscheibe der nötigen Dicke aus, sich nach den Daten in der Tabelle richtend.