6.11.2. Die Abnahme des Bremsleistens

DIE AUFMERKSAMKEIT
Beim Ersatz des Bremsleistens immer tauschen Sie die inneren Verlegungen, die äusserlichen Verlegungen und des Deckels der Verlegungen im Satz.

Ziehen Sie die Bremsflüssigkeit zusammen.
Nehmen Sie das Vorderrad ab und vorübergehend festigen Sie die Raddisk von zwei Muttern.
Wenden Sie den Bolzen ab und schalten Sie den Träger des Bremsschlauches aus.

Die Abb. 6.30. Die Abschwächung der Bolzen der Befestigung des Supportes


An die richtenden Finger haltend, drehen Sie die Bolzen der Befestigung des Supportes (die Abb. 6.30) los.
Heben Sie den Support und festigen Sie von seinem Draht.

Die Abb. 6.31. Die Komponenten des Bremsleistens: 1 – antiskripnaja die Platte; 2 – antiskripnaja die Verlegung; 3 – der Bremsleisten; 4 – die Indikatoren des Verschleißes des Leistens


Nehmen Sie zwei antiskripnyje die Federn, zwei Bremsleisten, zwei antiskripnyje die Verlegungen ab, die plastintschatyje die Beilagen festhalten (die Abb. 6.31).

Die Abb. 6.32. Die Abnahme der Indikatoren des Verschleißes des Leistens


Mit Hilfe des Schraubenziehers mit fein schalom nehmen Sie die Indikatoren des Verschleißes des Leistens (die Abb. 6.32) ab.

Die Abb. 6.33. Die Extraktion aus dem Support der richtenden Finger


Ziehen Sie aus dem Support die richtenden Finger (die Abb. 6.33) heraus.

Die Abb. 6.34. Die Abnahme uplotnitelnogo die Ringe vom richtenden Finger


Mit Hilfe des Schraubenziehers mit fein schalom nehmen Sie uplotnitelnyje die Ringe von den richtenden Fingern (der Abb. 6.34) ab.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Die Verdichtung abnehmend, beschädigen Sie den Körper des richtenden Fingers nicht.


Die Abb. 6.35. Die Abnahme des Supportes


Drehen Sie die Grubenbaubolzen des Körpers des Supportes los und nehmen Sie den Support (die Abb. 6.35) ab.

Die Abb. 6.36. Die Abnahme pylnikow der richtenden Finger


Den Support im Schraubstock mit den weichen Schwämmen festhaltend, nehmen Sie mit Hilfe des Schraubenziehers und des Hammers pylniki der richtenden Finger (der Abb. 6.36) ab.

Die Abb. 6.37. Die Abnahme der Kappe des Bremszylinders


Den Schraubenzieher verwendend, nehmen Sie den spannkräftigen Ring der Kappe des Bremszylinders und die Kappe (die Abb. 6.37) ab.
Unterbringen Sie das alte Lumpen zwischen dem Kolben und dem Zylinder.

Die Abb. 6.38. Die Extraktion des Kolbens aus dem Zylinder


Die zusammengepresste Luft verwendend, entfernen Sie den Kolben aus dem Zylinder (der Abb. 6.38).

Die Abb. 6.39. Die Abnahme des Netzes


Den Schraubenzieher verwendend, nehmen Sie das Netz (die Abb. 6.39) ab.