5.2.9.2. Die Prüfung perepusknogo des Ventiles

Ziehen Sie den Sensor des Drucks der Arbeitsflüssigkeit aus perepusknogo des Ventiles heraus.

Die Abb. 5.44. Die Extraktion perepusknogo des Ventiles


Wenden Sie perepusknoj das Ventil ab und nehmen Sie die Verlegung (die Abb. 5.44) ab.

Die Abb. 5.45. Die Prüfung perepusknogo des Ventiles


Waschen Sie das Ventil von der Arbeitsflüssigkeit aus und prüfen Sie es auf das Ausfließen. Dazu schließen Sie die untere Öffnung und verschärfen Sie in die entgegengesetzte Öffnung die zusammengepresste Luft 392–490 кПa. Überzeugen sich, dass die Luft aus otwestija ausgangs des Ventiles nicht erscheint. Wenn es das Ausfließen gibt, ersetzen Sie perepusknoj das Ventil (die Abb. 5.45).