5.2.8.4. Die Montage und die Anlage der Steuerspalte

Die Abb. 5.33. Die Anlage der getriebenen Welle in den Körper der Steuermann koloniki


Den Diffusor verwendend, stellen Sie wnutreneje den spannkräftigen Ring der getriebenen Welle der Verwaltung und stellen Sie die getriebene Welle in den Körper der Steuerspalte (die Abb. 5.33) fest.
Stellen Sie den äußerlichen spannkräftigen Ring der getriebenen Welle der Verwaltung.

Die Abb. 5.34. Die Anlage des radialen Lagers der getriebenen Welle


Mit Hilfe des speziellen Instruments stellen Sie das radiale Lager der getriebenen Welle (die Abb. 5.34) fest

Die Abb. 5.35. Die Anlage des Trägers der Befestigung des Körpers der Steuerspalte


Stellen Sie den Träger der Befestigung des Körpers der Steuerspalte (die Abb. 5.35) fest.

DIE ANMERKUNG
Bei der Anlage verwenden Sie neu stjaschnnyje die Bolzen mit dem konischen Kopf. Ziehen Sie sie fest, bis die Köpfe der Bolzen abgeschnitten werden werden.


Die Abb. 5.36. Die Vereinigung der Zeichen der Zwischenwelle und der Welle des Steuermechanismus


Vereinen Sie die Zeichen der Zwischenwelle und der Welle des Steuermechanismus (der Abb. 5.36).
Stellen Sie die Welle der Verwaltung in den Körper der Zwischenwelle ein.

Die Abb. 5.37. Die Vereinigung der Zeichen der Zwischenwelle und der Welle der Verwaltung der Steuerspalte


Ebnen Sie die Zeichen der Vereinigung der Zwischenwelle und der Welle der Verwaltung der Steuerspalte. Danach ziehen Sie den Anschlussbolzen der Befestigung (die Abb. 5.37) fest.

Die Abb. 5.38. Die Anlage der Steuerspalte in der Gebühr


Stellen Sie die Steuerspalte in der Gebühr fest und ziehen Sie 3 Bolzen der Befestigung (die Abb. 5.38) fest.
Der Moment des Zuges: 20,6 N·m.

Die Abb. 5.39. Die Anlage der Steuerspalte und der Zwischenwelle der Lenkung


Stellen Sie die Zwischenwelle in der Gebühr fest, vereinen Sie die Zeichen der Zwischenwelle und des Trägers der Steuerspalte und ziehen Sie stjaschnoj den Bolzen der Befestigung (die Abb. 5.39) fest.
Der Moment des Zuges: 35,3 N·m.
Die übrige Montage erzeugen Sie in der Ordnung, rückgängig der Abnahme.
Vor der Anlage des Steuerrads legen Sie spiralnyj die Leitung des zentralen Airbags richtig.
Überzeugen sich, dass die Räder in der Richtung der Bewegung nach der Geraden bestimmt sind.
Perekrutite die Leitung gegen den Uhrzeigersinn bis zum Anschlag.

Die Abb. 5.40. Das Verpacken spiralnogo die Leitungen des zentralen Airbags


Perekrutite die Leitung im Uhrzeigersinn auf zwei mit der Hälfte der Wendung vereinen Sie die Zeichen, wie gezeigt in der Zeichnung (der Abb. 5.40) eben.

DIE ANMERKUNG
Die Leitung kann proworatschiwatsja auf zwei mit der Hälfte der Wendung nach rechts und nach links von der zentralen Lage. Nach der Anlage überzeugen sich, dass die Lage des Steuerrads der Richtung der Bewegung entspricht.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Wenn die Lasche des Steuerrads die mechanischen Beschädigungen hat, d.h. muss man die Risse, die Einbeulungen oder andere Defekte, mit ihrer neu ersetzen.
Niemals verwenden Sie die Lasche des Steuerrads, die aus anderem Auto genommen ist. Ordnen Sie die Lasche in der Gebühr mit der Kapsel des Steuerairbags nicht. Ersetzen Sie die Lasche nur komplett neu. Bei der Anlage überzeugen Sie sich, dass die Lasche des Steuerrads mit der Bemühung des Zuges, reglementiert von der Spezifikation bestimmt ist.