5.2.8.2. Die Abnahme und die Prüfung der Steuerspalte

Die Abb. 5.26. Die Zeichen auf der Zwischenwelle und der Welle des Steuermechanismus


Tragen Sie die Zeichen auf die Zwischenwelle und die Welle des Steuermechanismus (die Abb. 5.26) auf.

Die Abb. 5.27. Die Bolzen der Befestigung der Zwischenwelle


Wenden Sie den Bolzen A.Otwernites den Bolzen In ab und nehmen Sie die Zwischenwelle in der Gebühr (der Abb. 5.27) ab.
Der Moment des Zuges: 35 N·m.

Die Abb. 5.28. Die Abnahme der Steuerspalte


Schalten Sie die Stecker aus, wenden Sie vier Muttern der Befestigung ab und nehmen Sie die Steuerspalte in der Gebühr (der Abb. 5.28) ab.

Die Abb. 5.29. Die Messung der Länge der führenden Welle


Prüfen Sie die Steuerspalte hinsichtlich der mechanischen Beschädigungen. Messen Sie die Länge der führenden Welle (die Abb. 5.29).
Die Standardlänge: 474,5 ± 1 mm.
Wenn die Länge angegeben nicht entspricht, ersetzen Sie die Steuerspalte in der Gebühr.

Die Abb. 5.30. Das Ausbohren der Bolzen mit dem konischen Kopf


Mit Hilfe des speziellen Instruments wyswerlite die Bolzen mit dem konischen Kopf ziehen Sie sie aus dem Träger (der Abb. 5.30) eben heraus.

Die Abb. 5.31. Die Abnahme der spannkräftigen Ringe der getriebenen Welle


Den Diffusor, cнимите die spannkräftigen Ringe der getriebenen Welle der Verwaltung (die äußerliche Seite und wnutrenjaja die Seite) (die Abb. 5.31 verwendend).
Nehmen Sie den Träger des Zündschlosses vom Rohr der Steuerspalte ab. Bei der Anlage des Zündschlosses verwenden Sie die neuen Bolzen mit dem konischen Kopf. Ziehen Sie sie fest, bis die Köpfe abgeschnitten werden werden.