3.4.8. Der Ersatz der Nabenschraube des Hinterrades

Die Auseinandersetzung und die Reparatur des Antriebes der Flure den Pfahl
Die Auseinandersetzung
Die Prüfung des Antriebes des Vorderrads in der Gebühr



Nehmen Sie das Hinterrad ab.
Schalten Sie den Support der Scheibenbremse aus.
Nehmen Sie die hintere Disk ab.

Die Abb. 3.161. Die Abnahme der Nabenschraube


Die spezielle Verwendung 09628–10011 und den Schraubenzieher oder die Montierung für den Abzug der Nabe verwendend, wenden Sie die Nabenschraube (die Abb. 3.161) ab.

Die Abb. 3.162. Die Abnahme der Nabenschraube


Stellen Sie die Scheibe und die Mutter auf den neuen Bolzen der hinteren Nabe fest und, den Schraubenzieher für den Abzug der Nabe verwendend, stellen Sie die Nabenschraube fest, die Mutter (die Abb. 3.162) festziehend.
Stellen Sie die hintere Disk fest.
Stellen Sie den Support der Scheibenbremse fest.
Stellen Sie das Hinterrad fest.
Der Moment des Zuges: 103 N·m.