3.4.8.3. Die Prüfung des Antriebes des Vorderrads in der Gebühr

Prüfen Sie den Antrieb des Vorderrads in der Gebühr.
Überzeugen sich, dass es im äusserlichen Gelenk keinen bedeutenden Spielraum gibt.
Überzeugen sich im Fluss der Umstellung des inneren Gelenkes in der axialen Richtung.
Überzeugen sich, dass es im inneren Gelenk keinen bedeutenden radialen Spielraum gibt.

Die Abb. 3.172. Das Schema der Prüfung des Antriebes des Vorderrads in der Gebühr


Überzeugen sich, dass die Schutzkappen die Beschädigungen (die Abb. 3.172) nicht haben.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Versetzen Sie die Antriebswelle, es horizontal festhaltend.