3.3.9.2. Die Regulierung der Lage des Hebels der Umschaltung der Sendungen

Die Abb. 3.79. Die Abschwächung der Mutter auf dem Hebel der Welle der Verwaltung


Schwächen Sie die Mutter auf dem Hebel der Welle der Verwaltung (der Abb. 3.79).
Versetzen Sie die Welle der Verwaltung nach unten bis zum Anschlag.
Versetzen Sie den Hebel der Welle der Verwaltung auf 2 Nasenstüber zur Lage N.
Stellen Sie den Hebel der Umschaltung der Sendungen in die Lage N fest.

Die Abb. 3.80. Das Schema der Regulierung der Lage des Hebels der Umschaltung der Sendungen


Ein wenig auf den Hebel der Umschaltung der Sendungen zur Seite der Lage R drückend, ziehen Sie die Mutter des Hebels der Umschaltung der Sendungen (die Abb. 3.80) fest.
Der Moment des Zuges: 14,7 N·m.
Starten Sie den Motor und überzeugen Sie sich, dass sich das Auto vorwärts beim Übersetzen des Hebels aus der Lage N in die Lage D bewegt und bewegt sich rückwärts beim Übersetzen des Hebels in die Lage R.