3.3.13.2. Die Anlage des Klappenblocks der automatischen Getriebe

Die Abb. 3.107. Die Anlage der elektromagnetischen Ventile der Umschaltung der Sendungen


Stellen Sie 5 elektromagnetische Ventile der Umschaltung der Sendungen fest und festigen Sie sie von den 5 Bolzen (der Abb. 3.107).
Der Moment des Zuges:
Der Bolzen A: 6,6 N·m;
Der Bolzen B: 10,8 N·m.
Die Länge des Bolzens:
Der Bolzen A: 12 mm;
Der Bolzen B: 45 mm.
Stellen Sie die Feder und den Körper des Rückventiles fest.

Die Abb. 3.105. Die Extraktion des Körpers des Rückventiles und der Feder


Vereinen Sie den Falz des Handventiles mit dem Stift auf dem Hebel (siehe die Abb. 3.105).
Stellen Sie 17 Bolzen der Befestigung fest.
Der Moment des Zuges: 10,8 N·m.

Die Abb. 3.108. Die Ordnung der Verzögerung der Bolzen der Befestigung des Klappenblocks



DIE AUFMERKSAMKEIT
Für die Anlage des Ventiles versenken Sie den Klappenblock, die Handlung der Feder des Kolbens des Hydroakkumulators und des Körpers des Rückventiles überwindend. Erstens ziehen Sie die Bolzen vorübergehend fest, die vom Sternchen auf der Zeichnung 3.108 bemerkt sind, da sie einstel- sind.

Die Länge des Bolzens:
Der Bolzen A: 25 mm;
Der Bolzen B: 41 mm;
Der Bolzen C: 45 mm.
Schmieren Sie neu uplotnitelnoje den Ring des fetten Filters mit der Arbeitsflüssigkeit für die automatische Getriebe ein.
Stellen Sie uplotnitelnoje den Ring des fetten Filters fest.
Stellen Sie den fetten Filter fest und festigen Sie es von den 3 Bolzen.
Der Moment des Zuges: 10,8 N·m.
Schmieren Sie neu uplotnitelnoje den Ring des Sensors der Temperatur der Arbeitsflüssigkeit der Getriebe mit der Arbeitsflüssigkeit für die automatische Getriebe ein.
Stellen Sie den Sensor, den Bolzen und die Sperrplatte fest.
Der Moment des Zuges: 6,6 N·m.
Schließen Sie 5 Stecker der elektromagnetischen Ventile der Umschaltung der Sendungen an.
Stellen Sie in die fette Schale die 2 Magnete fest.
Schmieren Sie die Bolzen der Befestigung der Schale germetikom ein.
Germetik: THREE BOND 2430 oder das Analogon.
Stellen Sie die fette Schale fest, die Verlegung und ziehen Sie 18 Bolzen fest.
Der Moment des Zuges: 7,8 N·m.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Da die Bolzen dicht sitzen sollen, tragen Sie auf sie germetik auf und ziehen Sie durch 15 Minen nach der Anwendung germetika fest.

Überfluten Sie und prüfen Sie die Arbeitsflüssigkeit der automatischen Getriebe.