3.3.13.1. Die Abnahme des Klappenblocks der automatischen Getriebe

Die Abb. 3.104. Die Bolzen der Befestigung des Klappenblocks der automatischen Getriebe


Den Klappenblock unterstützend, wenden Sie 17 Bolzen der Befestigung ab und nehmen Sie den Klappenblock (die Abb. 3.104) ab.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Sie folgen darauf, dass der Körper des Rückventiles, die Feder und den Kolben des Hydroakkumulators nicht ausgefallen ist.


Die Abb. 3.105. Die Extraktion des Körpers des Rückventiles und der Feder


Ziehen Sie den Körper des Rückventiles und die Feder (die Abb. 3.105) heraus.

Die Abb. 3.106. Die Abnahme der elektromagnetischen Ventile der Umschaltung der Sendungen


Wenden Sie 5 Bolzen der Befestigung ab und nehmen Sie 5 elektromagnetische Ventile der Umschaltung der Sendungen (die Abb. 3.106) ab.