3.1.6.2. Die Prüfung

Vom Staubsauger oder dem reinen Stoff reinigen Sie den Mantel der Kupplung vom Staub. Verwenden Sie die zusammengepresste Luft nicht, da das Einatmen des Staubes, der den Asbest enthält, gesundheitsschädlich ist.
Prüfen Sie den Zustand der Oberfläche der Reibung des Schwungrades auf die Abwesenheit der Risse, prigara und den Verschleiß der Oberfläche.
Prüfen Sie den Zustand der Reibungslaschen der getriebenen Disk der Kupplung und beim Vorhandensein durch sie der Spuren des Öls oder der mechanischen Beschädigungen ersetzen Sie die getriebene Disk.

Die Abb. 3.35. Die Messung der Reibungslaschen der getriebenen Disk der Kupplung


Prüfen Sie die Dicke der Laschen der getriebenen Disk der Kupplung mit Hilfe des Meßschiebers mit noniussom. Die Laschen sollen über den Köpfen der Niete nicht weniger als auf 0,3 mm (die Abb. 3.35) auftreten.
Wenn es die Dicke der Laschen zulässig weniger ist oder befinden sich die Köpfe der Niete nahe zur Arbeitsoberfläche, ersetzen Sie ihre oder getriebene Disk der Kupplung. Prüfen Sie, damit die Federn nicht zerbrochen waren und auf ihnen fehlten die Risse. Prüfen Sie auf die Abwesenheit des Verschleißes schlizy in der Nabe der Disk der Kupplung.

Die Abb. 3.36. Die Anlage der getriebenen Disk der Kupplung auf die Welle der Getriebe


Stellen Sie die Disk der Kupplung auf die Welle der Getriebe (die Abb. 3.36) fest.
Die getriebene Disk der Kupplung leicht und soll auf schlizach der primären Welle der Getriebe fliessend gleiten.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Wenn der Ersatz der getriebenen Disk der Kupplung durchgeführt wird, muss man und das Lager der Ausschaltung der Kupplung ersetzen.

Den Indikator des einstündigen Typs verwendend, prüfen Sie das Schlagen der Disk der Kupplung.
Das minimale Schlagen: 0.8 mm.

Die Abb. 3.37. Die Messung der Tiefe und der Breite des Verschleißes der Blumenblätter diafragmennoj die Federn


schtangelzirkul mit noniussom verwendend, prüfen Sie die Tiefe und die Breite des Verschleißes der Blumenblätter diafragmennoj die Federn (die Abb. 3.37).
Maximum:
Und (die Tiefe): 0,5 mm;
B (die Breite): 6,0 mm.

DIE ANMERKUNG
Die unbedeutenden Beschädigungen der Oberfläche der Reibung kann man melkosernistoj vom Schmirgelpapier entfernen, aber im Falle beliebiger Zweifeln bezüglich des Zustandes der Druckdisk es muss man neu ersetzen.


Die Abb. 3.38. Die Messung des Schlagens des Schwungrades


Den Indikator des einstündigen Typs verwendend, prüfen Sie das Schlagen des Schwungrades (die Abb. 3.38).
Das maximale Schlagen: 0,1 mm.

Die Abb. 3.39. Die Prüfung des Lagers der Ausschaltung der Kupplung


Drehen Sie das Lager der Ausschaltung der Kupplung von der Hand, die Bemühung in der axialen Richtung verwendend, prüfen Sie das Lager der Ausschaltung der Kupplung (die Abb. 3.39).

DIE ANMERKUNG
Ins Lager ist das Schmieren gelegt, das auf die ganze Frist des Betriebes berechnet ist, so wird das zusätzliche Schmieren nicht gefordert.
Notfalls, ersetzen Sie das Lager der Ausschaltung der Kupplung.