3.1.1. Die allgemeinen Angaben

Das Kontrollsystem der Ausschaltung der Kupplung beim Start des Motors
Prokatschka des Hydroantriebes der Ausschaltung der Kupplung
Die Regulierung der Höhe der Lage des Pedals der Kupplung
Die Prüfung des freien Laufs des Pedals und des Spielraums tolkatelja
Die Regulierung des freien Laufs des Pedals und des Spielraums tolkatelja
Die Prüfung des Punktes der Ausschaltung der Kupplung



Auf den neuen Autos Camry wird die trockene Einscheibenkupplung mit dem hydraulischen Antrieb, ausgestattet vom Mechanismus der Ausschaltung, der die Senkung der Bemühung auf das Pedal der Kupplung gewährleistet verwendet. Diese Unifizierung ist für die Erhöhung der Sicherheit des Kontrollsystems der Ausschaltung der Kupplung beim Start des Motors eingeführt. Die Disk der Kupplung und der Korb sind für die Nutzung mit dem geänderten Motor optimisiert.
Die Kupplung ist zwischen dem Motor und der Getriebe gelegen und es ist für die Absonderung und die Vereinigung des Schwungrades, das auf Kurbel- Welle des Motors gelegen ist, und der primären Welle der Getriebe vorbestimmt.
Vor der Ausführung beliebiger Operationen auf der Kupplung muss man etwas Kontrolloperationen erfüllen, um überzeugt zu sein, dass gerade die Kupplung fehlerhaft ist.

Die Abb. 3.1. Der Querschnitt der Kupplung des Autos Camry


Bei der Prüfung der Kupplung prüfen Sie das Niveau der Flüssigkeit im Behälter vor allem. Prüfen Sie den Zustand der Schläuche und ihrer Vereinigungen. Schauen Sie die Büchse des Pedals der Kupplung auf das Vorhandensein des Verschleißes und die Zuverlässigkeit der Befestigung an.