2.6.3. Die Tabelle 2.3 die Konstruktiven und Betriebsbesonderheiten der Motoren 1AZ-FE und 2AZ-FE