2.4.8.6. Die Prüfung der fetten radialen Spielraüme

Nehmen Sie des Deckels der gründlichen Lager ab und prüfen Sie die radialen fetten Spielraüme.

Die Abb. 2.325. Die Extraktion stjaschnych der Bolzen der Befestigung kryschek der gründlichen Lager


Gleichmäßig schwächen Sie und wenden Sie acht stjaschnych der Bolzen der Befestigung kryschek der gründlichen Lager in etwas Durchgänge, wie gezeigt in der Zeichnung 2.325 ab

Die Abb. 2.326. Die Extraktion der Bolzen der Befestigung kryschek der gründlichen Lager


Dann schwächen Sie und wenden Sie sechszehn Bolzen der Befestigung kryschek der gründlichen Lager in etwas Durchgänge, wie gezeigt in der Zeichnung 2.326 ab.


Die Abb. 2.327. Die Abnahme des Deckels zusammen mit den unteren Beilagen und den unteren hartnäckigen Halbringen


Mit Hilfe des Schraubenziehers trennen Sie ab und nehmen Sie des Deckels zusammen mit den unteren Beilagen und den unteren hartnäckigen Halbringen (die Letzten sind nur in der Zone des gründlichen Lagers №2 bestimmt) (die Abb. 2.327 ab).

Die Abb. 2.328. Das Schema der verknüpften Oberflächen des Deckels des Lagers und des Blocks der Zylinder: 1 – die verknüpften Oberflächen


Nehmen Sie den Deckel des gründlichen Lagers ab, ihrer aus der Seite zur Seite langsam schüttelnd, um die verknüpften Oberflächen des Deckels des Lagers und des Blocks der Zylinder (der Abb. 2.328) nicht zu beschädigen.

DIE ANMERKUNG
Sie bewahren des Deckels der gründlichen Lager zusammen mit den unteren Beilagen, um sie bei der Anlage nicht zu verwirren.

Heben Sie die Kurbelwelle.
Reinigen Sie jede gründlich schejku und die Beilagen. Prüfen Sie die Oberfläche von jedem gründlich schejki und der Beilagen hinsichtlich des Vorhandenseins der Punktkorrosion und der Kratzern. Wenn schejka oder die Beilage beschädigt sind, ersetzen Sie die Beilagen. Falls notwendig ersetzen Sie pereschlifujte oder die Kurbelwelle.