2.4.8.3. Die Prüfung radial ljufta schatunnogo des Lagers

Die Abb. 2.319. Otworatschiwanije der Bolzen der Befestigung des unteren Deckels der Triebstange


Prüfen Sie die Vereinigung der Zeichen auf der Triebstange und dem Deckel der Triebstange, um nachfolgend seine richtige Montage zu gewährleisten. Wenn die Zeichen fehlen, so tragen Sie vom Kern sie auf des Deckels und auf die Triebstangen auf. Wenden Sie zwei Bolzen der Befestigung des unteren Deckels der Triebstange (die Abb. 2.319) ab.
Die Bolzen der Befestigung des Deckels der Triebstange verwendend, nehmen Sie den unteren Deckel ab, ihrer aus der Seite zur Seite schüttelnd.
Stellen Sie das Plastikkaliber für die Messung der Spielraüme in den Lagern des Gleitens quer schatunnoj schejki fest.

Die Abb. 2.320. Die Anlage des unteren Deckels der Triebstange


Stellen Sie den unteren Deckel der Triebstange fest, die Einstelzeichen vereint. Drehen Sie die Bolzen vom Moment des Zuges 25 N·m, ihre Köpfe auf 90 ° (die Abb. 2.320 umgedreht).

DIE ANMERKUNG
Drehen Sie die Kurbelwelle nicht.


Die Abb. 2.321. Die Extraktion des Plastikkalibers


Nehmen Sie den unteren Deckel der Triebstange ab, die Bolzen abgewandt. Messen Sie die Breite des plattgedrückten Plastikkalibers im breitesten Teil und bestimmen Sie die Größe des Spielraums schatunnogo des Lagers (der Abb. 2.321).
Der Spielraum schatunnogo des Lagers:
Standardmäßig – 0,038–0,064 mm;
Maximal – 0,080 mm.
Wenn es der Spielraum maximal mehr ist, ersetzen Sie die Lager. Falls notwendig ersetzen Sie proschlifujte oder die Kurbelwelle.

Die Abb. 2.322. Die Lage der numerierten Markierungen: 1 – die Markierung mit der Nummer



DIE ANMERKUNG
Beim Ersatz der Beilagen des nominellen Umfanges muss man die Beilagen eine rasmernoj der Gruppe verwenden, die auf dem unteren Deckel oder die Triebstangen angegeben ist. Existieren rasmernyje die Gruppen Beilagen, die "1", «2», «3», «4» bezeichnet ist (die Abb. 2.322).

Die nominelle Dicke der Wand der Beilage (nach dem Zentrum):
Ist «1» scharf..... 1,484–1,487 mm;
Ist «2» scharf..... 1,487–1,490 mm;
Ist «3» scharf..... 1,490–1,493 mm;
Ist «4» scharf..... 1,493–1,496 mm.
Entfernen Sie die Reste des Plastikkalibers von den Arbeitsoberflächen schejki und der Beilage.