2.4.8.11. Die Prüfung soosnosti der Köpfe der Triebstange

Die Abb. 2.334. Die Prüfung der Biegung und des Drehens der Triebstange


Die spezielle Verwendung und flach schtschup verwendend, prüfen Sie die Biegung der Triebstange. In der ähnlichen Weise prüfen Sie das Drehen der Triebstange, wie gezeigt in der Zeichnung 2.334.
Die höchstzulässige Biegung auf 100 mm der Länge – 0,05 mm.
Das maximale Drehen auf 100 mm der Länge – 0,15 mm.