2.4.5.4. Der Ersatz des Ventiles und der richtenden Buchse

Die Abb. 2.267. Die Erwärmung des Kopfes des Blocks der Zylinder im Wasserbad


Allmählich erwärmen Sie den Kopf des Blocks der Zylinder im Wasserbad bis zur Temperatur 80–100 °s (die Abb. 2.267).

Die Abb. 2.268. Wypressowka der richtenden Buchse: 1 – wykolotka


wykolotku und den Hammer, wypressujte die richtende Buchse (die Abb. 2.268) verwendend.

Die Abb. 2.269. Die Messung des Durchmessers rastotschki


Nutromerom messen Sie den Durchmesser rastotschki unter die richtende Buchse im Körper des Kopfes des Blocks der Zylinder (der Abb. 2.269).
Wählen Sie den neuen Umfang des Außendurchmessers der richtenden Buchse des Ventiles (Standard- oder +0,05 Reparaturmm).
Wenn der Durchmesser der Öffnung unter richtend im Körper des Kopfes des Blocks 10,313 mm, so rastotschite die Öffnung unter die richtende Buchse bis zu reparatur- (+0,05 mm) des Durchmessers 10,345–10,363 mm übertritt.
Wenn der Durchmesser der Öffnung unter richtend im Körper des Kopfes des Blocks den Reparaturumfang übertritt, so ersetzen Sie den Kopf des Blocks der Zylinder. Wählen Sie die Büchse der Einlass- und Abschlußventile je nach den Durchmessern der Öffnungen unter die Richtenden aus.
Verwenden Sie die Standardbuchse, wenn der Durchmesser der Öffnung unter die Richtende 10,295–10,313 mm bildet.
Verwenden Sie reparatur- (+0,05 mm) die Buchse, wenn der Durchmesser der Öffnung unter die Richtende 10,345–10,363 mm bildet.

Die Abb. 2.270. Die richtenden Büchse der Einlass- und Abschlußventile



DIE ANMERKUNG
Die richtenden Büchse der Einlass- und Abschlußventile werden nach der Länge (der Abb. 2.270) unterschieden.

Die Länge der richtenden Büchse:
Der Einlassventile – 34,5 mm;
Der Abschlußventile – 40,5 mm.
Erwärmen Sie den Kopf des Blocks der Zylinder im Wasserbad bis zur Temperatur 80–100 °s (siehe die Abb. 2.267).

Die Abb. 2.271. Die Anlage der neuen richtenden Buchse: 1 – wykolotka


wykolotku und den Hammer verwendend, stellen Sie die neue richtende Buchse des Ventiles fest so, dass sie aus dem Kopf des Blocks auf die entsprechende Größe (die Abb. 2.271) auftrat.
Die Größe wystupanija der richtenden Buchse:
Das Einlassventil – 11,5–11,3 mm;
Das Abschlußventil – 8,9–9,3 mm.

Die Abb. 2.272. Das Abwickeln der inneren Öffnung der Richtenden


Die Abtastung auf 5,5 mm verwendend, entfalten Sie die innere Öffnung richtend, um den nominellen Spielraum zwischen richtend und dem Kern des Ventiles (der Abb. 2.272) zu gewährleisten.