2.3.4.2. Der Heizkörper des Systems der Abkühlung

Der Heizkörper wird im Vorderteil des Autos aufgestellt und ist für die Abkühlung der Flüssigkeit vorbestimmt. Die kühlende Flüssigkeit, die beim Durchgang durch das Hemd der Abkühlung erwärmt ist, wird im Heizkörper vom Strom der Luft, prossassywajemym vom elektrischen Lüfter, sowie dem entgegenkommenden Strom der Luft, der bei der Bewegung des Autos entsteht gekühlt. Die Modelle vom Getriebeautomaten haben den speziellen Kühler der Arbeitsflüssigkeit der automatischen Getriebe, der im unteren Behälter des Heizkörpers gelegen ist. Hinter dem Heizkörper befindet sich der Lüfter mit dem elektrischen Antrieb. Der Lüfter reiht sich nur ein, falls die Temperatur der kühlenden Flüssigkeit die Arbeitsbedeutung erreichen wird. Es verringert die Kosten der Macht für den Antrieb des Lüfters und verhindert die Unterkühlung des Motors.