2.3.2.3. Die Einlass- und Abschlußventile und tolkateli der Ventile

Die Abb. 2.189. Die Einlass- und Abschlußventile und tolkateli der Ventile: 1 – die Kurvenwelle; 2 – die Regelungsscheibe; 3 – tolkatel des Ventiles; 4 – das Ventil; 5 – die Regelungsscheibe; 6 – der Ausschnitt; 7 – tolkatel des Ventiles


Die Stocke der Ventile des verringerten Durchmessers werden für die Senkung des Widerstands des Stroms auf dem Einlass und der Ausgabe (siehe die Abb. 2.189) und für die Senkung der Masse der Ventile verwendet. Die Regelungsverlegung ist unmittelbar auf tolkatele des Ventiles gelegen. Solche Konstruktion erlaubt samenenjat die Regelungsverlegung, raspredwal nicht abnehmend, was die Bequemlichkeit der Bedienung bei der Regulierung des Klappenspielraums erhöht. Für die Erhöhung der Bequemlichkeit der Bedienung beim Ersatz der Regelungsverlegungen in tolkatele des Ventiles gibt es den Ausschnitt.
Die Anmerkung für die Experten für die technische Wartung
Es sind 17 Umfänge der Regelungsscheiben verfügbar, der Zuwachs des Umfanges bildet 0,050 mm, in den Grenzen von 2,5 bis zu 3,3 mm.