2.3.1.5. Der Block der Zylinder

Der Block der Zylinder hat den Winkel der Unordnung 60 ° und die gegenseitige längslaeufige Absetzung der Reihen der Zylinder 36,6 mm (1,44 Zölle), die Entfernungen zwischen den Achsen der Zylinder bilden 105,5 mm (4,15 Zölle), was zulässt seine Kompaktheit zu gewährleisten. Der Block der Zylinder ist aus der leichten Aluminiumlegierung hergestellt. Die dünnwandigen gusseisernen Hülsen der Zylinder sind mit dem Anzug bestimmt, um die zusätzliche Zuverlässigkeit zu garantieren. Die Hülsen der Zylinder auch dünnwandig, so rastotschka ist nicht möglich. Für die Versorgung der Kompaktheit des Motors sind die Kamera der Pumpe der kühlenden Flüssigkeit und der Eingangskanal der Pumpe in der Unordnung des Blocks der Zylinder gelegen. Priliwy sind die Befestigungen der Sensoren der Detonation an zwei Stellen in der Unordnung des Blocks der Zylinder gelegen. Des Deckels der Lager der Kurbelwelle nehmen sich von vier Bolzen mit dem Moment des Zuges in der Zone der Plastizität für jede gründlich schejki der Kurbelwelle zusammen. Außerdem wird jeder Deckel von den Bolzen in der querlaufenden Richtung für die Erhöhung der Zuverlässigkeit ihrer Befestigung zusammengezogen.

Die Abb. 2.182. Der Block der Zylinder des Motors 1MZ-FE: 1 – die Kamera der Pumpe der kühlenden Flüssigkeit; 2 – priliwy der Sensoren der Detonation; 3 – der Deckel des Lagers der Kurbelwelle; 4 – uplotnitelnaja die Scheibe; 5 – die Bolzen mit dem Moment des Zuges in der Zone der Plastizität