2.2.8.9. Die Anlage der Kette des Antriebes des Mechanismus der Gaswechselsteuerung

Die Abb. 2.156. Die Vereinigung der Zeichen des Sternchens der Kurbelwelle


Ziehen Sie die Kette auf das Sternchen der Kurbelwelle an, das Glied mit der farbigen Markierung (blau oder orange) mit der Markierung auf dem Sternchen (der Abb. 2.156) vereint.

Die Abb. 2.157. Die Fixierung des Sternchens der Kurbelwelle


Legen Sie das Sternchen der Kurbelwelle mit Hilfe des speziellen Instruments 09309-37010 (der Abb. 2.157) fest.

Die Abb. 2.158. Die Vereinigung der Zeichen der Kette des Antriebes GRM und des Sternchens der Kurvenwellen: 1 – die Markierung der Sternchen; 2 – die farbige Markierung der Glieder der Kette


Ziehen Sie die Kette des Antriebes GRM auf die Sternchen der Kurvenwellen an, die Glieder mit den farbigen Markierungen (gelb) mit den Markierungen auf den Sternchen (der Abb. 2.158) vereint.
Stellen Sie den Schuh natjaschitelja die Ketten des Antriebes des Mechanismus der Gaswechselsteuerung fest.
Stellen Sie uspokoitel die Ketten des Antriebes des Mechanismus der Gaswechselsteuerung fest, den Bolzen der Befestigung vom Moment des Zuges 19 N·m festgezogen.