2.1.5.6. Das zweigestufte Steuersystem die Ausgabe

Es wird das zweigestufte Steuersystem die Ausgabe verwendet. Dieses System verringert den Gegendruck bei der Eröffnung und bei der Schließung des regulierten Ventiles, das im Hauptdämpfer gelegen ist, den Druck der durcharbeitenden Gase so ändernd. Das Ventil öffnet sich besstupentschato entsprechend dem Regime der Arbeit des Motors, so die leisere Arbeit im Umfang der niedrigen Frequenzen des Drehens des Motors gewährleistend und den Gegendruck im Umfang der höheren Frequenzen verringernd.

Die Einrichtung
Das verwaltende Ventil ist im Hauptdämpfer gelegen. Wenn der Druck der durcharbeitenden Gase die Bemühung der Feder überwindet, öffnet sich das verwaltende Ventil je nach der Größe des Drucks der durcharbeitenden Gase.

Die Arbeit (siehe die Abb. 2.27)

Die Abb. 2.27. Das Schema der Arbeit des zweigestuften Steuersystemes die Einspritzung: 1 – ist das verwaltende Ventil geschlossen; 2 – ist das verwaltende Ventil geöffnet; 3 – die durcharbeitenden Gase


Das verwaltende Ventil ist (die niedrigen Wendungen der Arbeit des Motors) geschlossen.
Da der Druck im Hauptdämpfer nicht groß ist, ist das verwaltende Ventil geschlossen. Also durchschiffen die durcharbeitenden Gase durch den Umgehungskanal nicht, und der Lärm des Auspuffes ist vom Hauptdämpfer verringert.
Das verwaltende Ventil ist (die mittleren und hohen Wendungen der Arbeit des Motors) geöffnet.
Das Ventil öffnet sich mit der Größe der Frequenz des Drehens des Motors und des Gegendruckes im Dämpfer. Es lässt bolschemu dem Umfang der durcharbeitenden Gase zu, durch den Umgehungskanal zu durchschiffen, so verringert sich der Gegendruck wesentlich.