2.1.4. Das System der Abkühlung

Die Abb. 2.19. Das Schema der Arbeit des Systems der Abkühlung des Motors 2AZ-FE: 1 – masloochladitel mit der Wasserkühlung; 2 – die Pumpe der kühlenden Flüssigkeit; 3 – drosselnyj der Stutzen; 4 – der Umgehungskanal; 5 – der Thermostat; 6 – der Ausfluss


Das System der Abkühlung – geschlossen mit der Zwangszirkulation. Der Thermostat mit bajpasnym vom Ventil befindet sich auf dem Körper des zuführenden Stutzens des Systems der Abkühlung für die Aufrechterhaltung der entsprechenden Verteilung der Temperaturen im System der Abkühlung. Es verhindert die plötzlichen Sprünge der Temperatur beim Warmlaufen des Motors. Der Strom der kühlenden Flüssigkeit macht Kurve auf 180 ° im Block der Zylinder des Motors, um das fliessende Durchfließen der kühlenden Flüssigkeit zu garantieren. Außerdem ist im Kopf des Blocks der Zylinder und dem Block der Zylinder der Umgehungskanal gelegen. Die erwärmte Flüssigkeit vom Motor handelt zu drosselnomu dem Stutzen, um es obmersanije zu verhindern. Masloochladitel mit der Wasserkühlung war zwischen karterom und dem fetten Filter auf den Motoren 2AZ-FE bestimmt.

Die Abb. 2.20. Das prinzipielle Schema des Systems der Abkühlung des Motors 2AZ-FE: 1 – der Thermostat; 2 – die Pumpe der kühlenden Flüssigkeit; 3 – drosselnyj der Stutzen; 4 – der erweiternde Behälter; 5 – der Ausfluss; 6 – der Umgehungskanal; 7 – die Pumpe der kühlenden Flüssigkeit; 8 – masloochladite