1.6.4.3. Die Wäsche und das Auftragen der Wachspaste

Die Wäsche des Autos, wenn seine Oberfläche von den Sonnenstrahlen erwärmt ist, ist unzulässig. Immer waschen Sie das Auto im Schatten.
Waschen Sie das Auto wie es öfter möglich ist. Der Schmutz ist Schleifmaterial und kann das Auto kratzen, wenn sie nicht auszuwaschen. Die verschmutzte Luft oder der saure Regen können lakokrassotschnoje die Deckung im Verlauf der chemischen Reaktion beschädigen, wenn ihre Ablagerung abzugeben, mit der Oberfläche des Autos zu kontaktieren. Wenn Sie beim Meer oder in der Region (dem Land) leben, wo das Reisesalz oder die chemischen Stoffe für den Abgang der Wege verwendet wird, sollen Sie dem Boden Ihres Autos das Hauptgewicht legen.
Zur Winterzeit oder nach der Fahrt nach dem schmutzigen nassen Weg waschen Sie den Boden des Autos sorgfältig aus. Um die Schichten des Schmutzes und der korrosions-aktiven Materialien zu entfernen, verwenden Sie den starken Strahl des Wassers. Verwenden Sie das hochwertige Shampoo für die Wäsche des Autos und folgen Sie den Hinweisen seines Herstellers auf der Verpackung. Das Shampoo kann man bei offiziellem Dealer Ch±nde oder im Autogeschäft erwerben. Verwenden Sie die starkwirkenden Haushaltsreiniger, das Benzin, die Lösungsmittel und die Schleifreiniger nicht, da es lakokrassotschnoje die Deckung des Autos beschädigen kann. Verwenden Sie den reinen Schwamm oder den Stoff, sie oft anfeuchtend, beschädigen Sie lakokrassotschnoje die Deckung von der viel zu starken Reibung nicht. Wenn den Schmutz prissochla, reichlich anfeuchten Sie und akkurat entfernen Sie sie.
Für die Wäsche der Räder verwenden Sie die weiche Bürste oder den in der neutralen waschenden Lösung angefeuchteten Lappen aus der groben Wolle.
Für das Reinigen der Plastradkappen verwenden Sie den reinen Schwamm oder den weichen Stoff und das Wasser.
Waschen Sie die Aluminiumraddisks von der schwachen neutralen waschenden Lösung oder dem neutralen Waschmittel. Benutzen Sie die Schleifreinigungsmittel nicht. Schützen Sie die schutzlosen metallischen Oberflächen mittels der Wäsche, des Polierens und des Auftragens der Wachspaste. Da das Aluminium der Korrosion unterworfen ist, legen Sie im Winter den Aluminiumraddisks das Hauptgewicht. Nach der Fahrt nach den Wegen, die mit dem Salz abgedeckt sind, waschen Sie solche Raddisks sorgfältig.
Nach der Wäsche des Autos sorgfältig es wischen Sie ab. Nach dem Austrocknen gibt das seifige Wasser auf der Farbe die Scheidungen ab.
Beim warmen Wetter und der niedrigen Feuchtigkeit möglich brauchen Sie, sofort jedes Detail des Autos nach der Wäsche abzuwischen, um die Scheidungen auf der Farbe nicht abzugeben.
Nach dem Durchreiben wischen Sie das Auto nassucho ab. Es ist für die Entfernung des Wassers mit lakokrassotschnogo die Deckungen notwendig damit darauf die Flecke nicht blieben. Reiben Sie stark nicht, es kann lakokrassotschnoje die Deckung beschädigen.
Beim Entdecken der Einbeulungen oder der Kratzern auf lakokrassotschnom die Deckung decken Sie mit ihrer Reparaturfarbe ab, um das Erscheinen der Korrosion zu verhindern. Für den Schutz lakokrassotschnogo die Deckungen von der Korrosion sollen Sie das Auto wie mindestens einmal im Monat waschen. Legen Sie der Entfernung des Salzes, des Schmutzes und anderer Substationen von den Flügeln des Autos das Hauptgewicht. Überzeugen sich, dass die Dränageöffnungen frei sind. Die Beschädigung lakokrassotschnogo die Deckungen kann von den Flecken des Goudrons, den Produktionsauswürfen, der Holzkohle und den Leichnamen der Insekten herbeigerufen sein, wenn das alles unverweilt nicht entfernt sein wird. Wenn das einfache Wasser für die Entfernung des angesammelten Schmutzes ungenügend wirksam ist, verwenden Sie die neutralen Lösungen für die Wäsche der Autos. Für die Entfernung der Lösung nach der Wäsche reiben Sie das Auto unbedingt ab. Lassen Sie das Austrocknen der Lösung auf lakokrassotschnom die Deckung des Autos nicht zu.