1.6.3.3. Die Prüfung des Niveaus der kühlenden Flüssigkeit des Motors

Beim kalten Motor schauen Sie den durchsichtigen erweiternden Behälter des Systems der Abkühlung an. Das Niveau der kühlenden Flüssigkeit befriedigend, wenn er sich auf dem Behälter zwischen den Linien «F» und «L» befindet. Wenn es das Niveau niedriger ist, dolejte die kühlende Flüssigkeit.
Das Niveau der kühlenden Flüssigkeit im Behälter ändert sich je nach der Temperatur des Motors. Aber wenn sich das Niveau auf der Linie «L» befindet oder es ist niedriger, dolejte die kühlende Flüssigkeit. Erhöhen Sie das Niveau bis zur Linie «F».
Wenn nach doliwki das Niveau der kühlenden Flüssigkeit für die kurze Zeit fällt, so ist das Vorhandensein des Ausfließens im System möglich. Optisch prüfen Sie den Heizkörper, die Schläuche, den Deckel des Tankhalses der kühlenden Flüssigkeit, den Deckel des Heizkörpers, den Ausfluss und die Wasserpumpe.

Die Auswahl als die kühlende Flüssigkeit.
Die Nutzung der nicht entsprechenden kühlenden Flüssigkeiten kann das System der Abkühlung des Motors beschädigen.
Unbedingt verwenden Sie die kühlende Flüssigkeit "Toyota Super Long Life Coolant (die kühlende Flüssigkeit Toyota mit der superlangwierigen Laufzeit)» oder die ähnliche hochwertige Flüssigkeit etilenglikolewogo des Typs, nicht enthaltend der Silikate, aminow, der Nitrite und boratow, geschaffen nach der Technologie der organischen Hybridsäuren mit einer langwierigen Laufzeit (die kühlende Flüssigkeit stellt aufgrund der organischen Hybridsäuren mit der langwierigen Laufzeit die Kombination der organischen Säuren mit dem niedrigen Inhalt der Phosphate dar).
Die kühlende Flüssigkeit "Toyota Super Long Life Coolant (die kühlende Flüssigkeit Toyota mit der superlangwierigen Laufzeit)» stellt die Mischung dar, die 50 % die kühlenden Mittel und 50 % deio-nisirowannoj das Wasser enthält. Diese kühlende Flüssigkeit gewährleistet den Schutz bis zur Temperatur daneben–35 °s.