1.4.4.5. Buksirwka des Anhängers

Ihr Auto ist vor allem wie der Personenkraftwagen für die Beförderung der Passagiere konstruiert. Das Schleppen des Anhängers wird den negativen Einfluss auf die Verwaltung, die Betriebsqualitäten, das Bremsen, die Haltbarkeit und die Einsparung im Laufe des Fahrens (der Konsum des Brennstoffes usw.) leisten. Ihre Sicherheit hängt von der richtigen Nutzung der gehörigen Ausrüstung und der Gewohnheit an das vorsichtige Fahren ab. Zwecks der Versorgung der Sicherheit und der Sicherheit Umgebung ist nötig es Ihr Auto oder den Anhänger nicht zu überlasten. Die Garantieverpflichtungen Toyota erstrecken sich auf die Beschädigungen und die Defekte, die vom Schleppen des Anhängers in den kommerziellen Zielen herbeigerufen sind nicht. Hinter den ausführlicheren Informationen vor dem Schleppen des Anhängers wenden Sie sich zu Ihrem lokalen Dealer Toyota, da in einigen Ländern die zusätzlichen juristischen Forderungen verwendet werden können.
Vor dem Schleppen bestätigen Sie buksirnuju die Macht bei Ihrem lokalen Dealer Toyota oder in den Dokumenten auf das Auto und überzeugen sich darin, dass Ihr Anhänger buksirnoj der Macht entspricht.
Die Tests buksirnoj die Mächte wurden auf dem Meeresspiegel durchgeführt. Wenn Sie beabsichtigen, in die Gebirgsgegend zu fahren, meinen Sie, dass sich die Motorleistung und buksirnaja die Macht dabei verringern.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Verschiedene szepnyje haben die Geräte des Anhängers verschiedene zulässig buksirnyje die Belastungen, die vom Unternehmen-Hersteller einsteilbar werden. Selbst wenn das Auto bolschi das Gewicht physisch schleppen kann, soll der Fahrer die maximale zulässige Bedeutung des Gewichts für konkret szepnogo die Geräte und niemals bestimmen, die maximale zulässige Bedeutung des Gewichts, die für szepnogo die Einrichtung des Anhängers bestimmt ist übertreten. Die Überschreitung der höchstzulässigen Bedeutung des Gewichts, das vom Unternehmen-Hersteller szepnogo die Einrichtung des Anhängers bestimmt ist, kann ein Grund der Panne werden und, zum Erhalten der ernsten Verletzungen bringen.

Die buksirnyje Träger.
Es ist empfehlenswert, nur solche Träger zu verwenden, die für Ihr Auto entworfen und behauptet sind.

Die Lichtsignale des Anhängers.
Prüfen Sie die richtige Arbeit der Register poworotowu der Bremslichter jedesmal beim Anschließen des Anhängers. Das unmittelbare Anschließen kann zur Beschädigung des elektrischen Systems Ihres Autos bringen und, ein Grund des Defektes der Lichtgeräte zu werden.

Der Zeitplan der Probe des Anhängers.
Es ist nicht empfehlenswert, das Schleppen des Anhängers mit dem neuen Auto oder dem Auto zu erfüllen, auf das die neue Kraftkomponente (der Motor, die Getriebe, das Differential, das Radlager usw.) die ersten 800 km des Laufes bestimmt ist.

Die technische Wartung.
– Wenn das Auto für das Schleppen des Anhängers verwendet wird, zieht er sich der zusätzlichen Belastung unter und fordert die häufigere technische Wartung.
– Ziehen Sie alle fixierenden Bolzen buksirnogo des Kugelgelenkes und des Trägers ungefähr durch jede 1000 km (der km) des Laufes mit dem Anhänger fest.

Die Prüfung der Sicherheit vor dem Schleppen.
– Überzeugen sich, dass Sie die maximale Belastung nicht übertreten haben, die für das Kugelgelenk buksirnogo den Träger szepnogo die Einrichtung bestimmt ist. Sie erinnern sich, dass die Belastung auf kugel- scharnirnoje die Vereinigung die Belastung auf das Auto insgesamt vergrössert. Übertreten Sie die höchstzulässige Belastung auf die hintere Achse nicht.
– Überzeugen sich, dass die Ladung des Anhängers sicher gefestigt ist kann nicht geschoben zu werden.
– Wenn es für die Übersicht der Situation auf dem Weg der Standardrückspiegel ungenügend ist, werden sich Ihnen die zusätzlichen äusserlichen Spiegel benötigen. Beider äusserlich die Spiegel muss man auf den Klappkonsolen festigen und, so damit sie regulieren gewährleisteten die gute hintere Übersicht jederzeit.

Die Empfehlungen nach dem Schleppen des Anhängers.
Beim Schleppen des Anhängers wird sich die Führung des Wagens von der Verwaltung bei der Bewegung ohne Schleppen unterscheiden. Von drei Hauptgründen, die zur Panne des Autos beim Schleppen des Anhängers bringen können, sind der Fehler des Fahrers, die Überschreitung der Geschwindigkeit und die falsche Auslastung des Anhängers.
– Vor dem Anfang der Bewegung prüfen Sie die Arbeit der Lichtgeräte und alle Vereinigungen zwischen dem Auto und dem Anhänger. Nach der Bewegung auf die kurze Entfernung bleiben stehen und noch einmal prüfen Sie die Lichtgeräte und die Vereinigungen. Vor dem Schleppen des Anhängers üben Sie in der Ausführung der Wendungen, der Unterbrechung und der Aufgabe rückwärts mit dem Anhänger an der Stelle, die von der Bewegung des Transportes entfernt ist, bis wir die Fertigkeit des Fahrens mit dem Anhänger erwerben werden.
– Da der Bremsweg beim Schleppen des Anhängers zunimmt, muss man die Entfernung bis zum voran gehenden Auto auch vergrössern. Die Entfernung bis zum voran gehenden Auto klärt sich aus der Berechnung nicht weniger als eine Länge des Autos mit dem Anhänger auf jede 10 Kilometer je Stunde der Geschwindigkeit. Vermeiden Sie das heftige Bremsen, da es zu sanossu, dem Wedeln des Anhängers und dem Verlust der Gewalt bringen kann. Diese Forderung ist es besonders wichtig, auf dem nassen oder rutschigen Weg zu beachten.
– Vermeiden Sie den Anfang der Bewegung Rucke und der heftigen Beschleunigung. Für die Verhinderung des übermäßigen Gleitens der Kupplung unterstützen Sie die Arbeit des Motors auf den niedrigen Wendungen geben Sie das volle Gas nicht. Immer beginnen Sie die Bewegung mit der ersten Sendung.
– Vermeiden Sie die heftigen Manövers und die steilen Wendungen. Bei der steilen Wendung kann der Anhänger auf das Auto zusammenstoßen. Vor der Ausführung der Wendung ist nötig es langsam die Geschwindigkeit zu stürzen, um die Notwendigkeit des plötzlichen Bremsens zu verhindern.
– Die Bewegung rückwärts mit dem Anhänger stellt die erhöhte Komplexität vor und fordert das Training. Für die Bewegung des Anhängers nach links nehmen Sie das Steuerrad für den unteren Teil und versetzen Sie die Hand nach links. Für die Bewegung des Anhängers versetzen Sie die Hand nach rechts diese Prozedur nach rechts ist der Bewegung rückwärts ohne Anhänger vollständig entgegengesetzt.) außerdem ist nötig es das Steuerrad ein wenig für einmal zu versetzen, die heftigen Bewegungen und ein langwieriges Drehen vermeidend. Für die Verkleinerung des Risikos der Panne bei der Bewegung rückwärts bitten Sie jemanden, Ihnen die Richtung vorzusagen.
– Sie erinnern sich, dass sich bei der Ausführung der Wendung des Rads des Anhängers näher zur inneren Seite der Wendung, als des Rads des Autos bewegen. Um diese Erscheinung zu kompensieren, ist nötig es die Wendung mit dem großen Radius, als bei der Führung des Wagens ohne Anhänger zu erfüllen.
– Der Seitenwind und das Vorhandensein uchabow auf dem Weg beeinflussen die Lenkbarkeit des Autos mit dem Anhänger negativ, ihr Rütteln herbeirufend. Sie folgen auf die Situation auf dem Weg hinter Ihnen, um sich zur Überholung mit den großen Lastkraftwagen oder den Bussen rechtzeitig vorzubereiten, die werden können, das Rütteln des Autos mit dem Anhänger herbeizurufen. Im Falle des Rüttelns übernehmen Sie das Steuerrad und sofort, jedoch fliessend fest, verringern Sie die Geschwindigkeit. Keinesfalls vergrössern Sie die Geschwindigkeit. Wenn es nötig ist, die Geschwindigkeit zu verringern, erfüllen Sie das langsame Bremsen. Sie halten das Steuerrad so, dass sich das Auto gerade vorwärts bewog. Wenn die heftigen Ausbesserungen die Lenkung und die Bremsen nicht zu machen, wird die Bewegung des Autos und des Anhängers stabilisiert.
– Seien Sie bei der Überholung anderer Autos vorsichtig. Für die Überholung anderer Autos wird die bedeutende Entfernung gefordert. Vergessen Sie die Länge des Anhängers nicht und vor der Veränderung des Streifens der Bewegung nach der Überholung des Autos überzeugen sich verfügbar der ausreichenden freien Stelle.
– Damit das Bremsen vom Motor wirksam war, verwenden Sie die fünfte Sendung (die mechanische Getriebe) oder die erhöhende Sendung (die automatische Getriebe) nicht.
– Da der Anhänger die zusätzliche Belastung auf das Auto leistet, kann in die heißen Tage (bei der Temperatur von oben 30°С) beim Aufstieg auf den langen oder steilen Abhang mit dem Anhänger der Motor des Autos überhitzt werden. Wenn der Temperaturanzeiger der kühlenden Flüssigkeit des Motors über die Überhitzung signalisiert, sofort schalten Sie das System der Klimaregelung aus (ist sie wenn), s'edte vom Weg aufgenommen bleiben und an der sicheren Stelle stehen.
– Während des Parkplatzes immer unterlegen Sie den Leisten unter die Räder und des Autos, und des Anhängers. Sicher setzen Sie stojanotschnyj die Bremse ein. Stellen Sie die Getriebe in die Lage "R" (die automatische Getriebe) fest oder werden die erste oder hintere Sendung (die mechanische Getriebe) aufnehmen. Vermeiden Sie den Parkplatz mit dem Anhänger auf dem Abhang, jedoch wenn sich es unvermeidlich, zuerst unbedingt erweisen wird erfüllen Sie das Folgende:
1. Drücken Sie auf das Bremspedal und halten Sie sie fest;
2. Bitten Sie jemanden, den Leisten unter die Räder und des Autos, und des Anhängers zu unterlegen;
3. Wenn der Leisten unter die Räder unterlegt sein wird, entlassen Sie die Bremsen langsam, bis der Leisten die Belastung übernehmen wird;
4. Sicher setzen Sie stojanotschnyj die Bremse ein;
5. Werden die erste oder hintere Sendung (die mechanische Getriebe) aufnehmen oder stellen Sie in die Lage "R" (die automatische Getriebe) fest und schalten Sie den Motor aus.
Für Anfang der Bewegung nach dem Parkplatz auf dem Abhang:
1. Starten Sie den Motor bei bestimmt in die Lage "R" den Hebel (die automatische Getriebe) oder den gedrückte Pedal der Kupplung (die mechanische Getriebe). Für den Fall mit der automatischen Getriebe halten Sie das Bremspedal der Gedrückten unbedingt;
2. Werden die Sendung aufnehmen;
3. Entlassen Sie stojanotschnyj die Bremse (auch noschnoj die Bremse auf den Autos mit der automatischen Getriebe) und langsam fahren Sie vom Leisten vorwärts oder rückwärts ab. Stehenbleiben und drücken Sie auf das Bremspedal;
4. Bitten Sie jemanden, den Leisten zu entfernen.