1.4.4.3. Das Fahren des Autos in verschiedenen Bedingungen

Immer verringern Sie die Geschwindigkeit beim heftigen Seitenwind. Es wird Ihnen um vieles besser erlauben, das Auto zu verwalten.
Kommen Sie auf die Borten langsam und nach Möglichkeit im rechten Winkel vorbei. Vermeiden Sie das Auffahren auf die hohen Gegenstände mit den scharfen Kanten und anderer Reisegefahren. Die Nichterfüllung dieser Forderungen kann zur ernsten Beschädigung des Reifens bringen, in dessen Ergebnis der Reifen reißen kann.
Befahrbar nach den Schlaglöchern, oder bei der Fahrt nach den holprigen Wegen führen Sie das Auto langsam. Andernfalls können die Reifen und\oder das Rad von der Stosseinwirkung stark beschädigt sein.
Beim Parkplatz auf dem Abhang drehen Sie die Vorderräder um so, dass sie sich in die Borte und das Auto gesträubt haben wurde nicht gerollt. Setzen Sie stojanotschnyj die Bremse ein und stellen Sie die Getriebe in die Lage "R" (die automatische Getriebe) fest oder werden die erste oder hintere Sendung (die mechanische Getriebe) aufnehmen. Falls notwendig, unterlegen Sie unter die Räder des Leistens.