1.4.3.7. Die Regulierung der Höhe der Lage des Bremspedals

Die Abb. 1.138. Das Schema der Regulierung der Höhe des Bremspedals


Prüfen Sie und regulieren Sie die Höhe des Bremspedals (die Abb. 1.138).
Prüfen Sie die Höhe des Bremspedals.
Die Höhe des Pedals vom Fußboden: 144,1–154,1 mm.
Regulieren Sie die Höhe des Bremspedals.
Nehmen Sie die untere Lasche des Gerätepaneels ab.
Schalten Sie den Stecker vom Schalter der Signale des Bremsens ab.
Schwächen Sie die Kontermutter des Schalters der Signale des Bremsens und nehmen Sie den Schalter der Signale des Bremsens ab.
Schwächen Sie die Kontermutter des Kummets.
Regulieren Sie die Höhe des Pedals vom Drehen tolkatelja die Pedale.
Ziehen Sie die Kontermutter tolkatelja fest.
Der Moment des Zuges: 26 N·m (265 kgs·sm).
Stellen Sie den Schalter der Signale des Bremsens fest.
Schließen Sie den Stecker des Schalters der Signale des Bremsens an.
Versenken Sie das Bremspedal auf 5–10 mm, drehen Sie den Schalter der Signale des Bremsens um, um die Mutter in der Lage zu sperren, wo die Lampen der Signale des Bremsens erlöschen.
Nach der Anlage versenken Sie das Bremspedal auf 5–10 mm und überzeugen sich darin, dass die Lampen der Signale des Bremsens aufflammen.
Stellen Sie die untere Lasche des Gerätepaneels fest.