1.4.3.11. Die Kontrolllampe atiblokirowotschnoj die Systeme der Bremsen (ABS)

Die Abb. 1.141. Die Kontrolllampe des Systems «ABS»


Die Kontrolllampe des Systems «ABS» (ohne System der Stabilisierung der Kursimmunität des Autos des Autos) (die Abb. 1.141).
Das vorliegende Lichtsignal wird beleuchtet, wenn den Zündschlüssel in die Lage «ON» umdrehen werden. Wenn das Antiblockbremssystem und das Hilfsbremssystem wie es sich gehört arbeiten, wird das Lichtsignal durch etwas Sekunden erlöschen. Entsprechend, wenn das System fehlerhaft ist, das Lichtsignal wird wieder beleuchtet werden.
Wenn die Kontrolllampe des Systems «ABS» beleuchtet wird (brennt und die Kontrolllampe des Bremssystems nicht), arbeiten das Antiblockbremssystem und das Hilfsbremssystem nicht, aber arbeitet das Bremssystem, wie üblich.
Wenn die Kontrolllampe des Systems «ABS» beleuchtet wird (brennt und die Kontrolllampe des Bremssystems nicht), bedeutet es, dass das Antiblockbremssystem nicht arbeitet, deshalb können die Räder beim heftigen Bremsen oder beim Bremsen auf den rutschigen Reisedeckungen blockiert sein.
Wenn einer der untengenannten Umstände geschehen wird, wird es auf den Defekt in den Elementen bezeichnen, die vom System der Warnung kontrolliert werden. Verbinden Sie sich mit Ihrem Dealer Toyota so schnell wie möglich für die Durchführung der technischen Wartung des Autos.
– Das Lichtsignal wird nicht beleuchtet, wenn sich der Zündschlüssel in die Lage «ON» umdreht, oder es bleibt aufgenommen übrig.
– Das Lichtsignal wird während des Fahrens beleuchtet.
Der kurzzeitige Einschluss der Kontrolllampe in die Arbeitszeit bedeutet das Problem nicht.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Wenn die Kontrolllampe des Systems «ABS» zusammen mit der Kontrolllampe des Bremssystems beleuchtet wird, sofort halten Sie Ihr Auto an der sicheren Stelle an und verbinden Sie sich mit Ihrem Dealer Toyota.
In diesem Fall wird nicht nur das Antiblockbremssystem nicht arbeiten; das Auto zur Retardierungszeit wird außerordentlich labil auch.

Die Kontrolllampe des Systems «ABS» (mit dem System der Stabilisierung der Kursimmunität des Autos)
Das vorliegende Lichtsignal wird beleuchtet, wenn den Zündschlüssel in die Lage «ON» umdrehen werden. Wenn das Antiblockbremssystem und das Hilfsbremssystem wie es sich gehört arbeiten, wird das Lichtsignal durch etwas Sekunden erlöschen. Entsprechend, wenn das System fehlerhaft ist, das Lichtsignal wird sich wieder einreihen.
Wenn die Kontrolllampe des Systems «ABS» beleuchtet wird (brennt und die Kontrolllampe des Bremssystems nicht), arbeiten das Antiblockbremssystem, das Hilfsbremssystem, das Steuersystem der Luftzug und das System der Stabilisierung der Kursimmunität des Autos nicht, aber arbeitet das Bremssystem wie üblich.
Wenn die Kontrolllampe des Systems «ABS» beleuchtet wird (brennt und die Kontrolllampe des Bremssystems nicht), bedeutet es, dass das Antiblockbremssystem nicht arbeitet, deshalb können die Räder beim heftigen Bremsen oder beim Bremsen auf den rutschigen Reisedeckungen blockiert sein.
Der kurzzeitige Einschluss der Kontrolllampe in die Arbeitszeit bezeichnet auf das Problem nicht.