1.4.3.1. Die katalytischen Dreikanalneutralisationsbehälter

Die Abb. 1.136. Die Typen dreikanal- der katalytischen Neutralisationsbehälter


Der katalytische Dreikanalneutralisationsbehälter ist eine Einrichtung der Senkung der Giftigkeit des Auspuffes, bestimmt im Auspuffsystem (der Abb. 1.136).
Sein Ziel ist die Verkleinerung der Anzahl der verschmutzenden Stoffe in die Auspuffgase.

DIE ANMERKUNG
Die große Menge der nicht verbrennenden Gase, die in den katalytischen Dreikanalreformator eingehen, kann seine Überhitzung herbeirufen und, die Gefahr des Brandes schaffen. Für die Verhinderung es und andere Beschädigungen niedriger als Vorsichtsmaßnahme beachten Sie die Gebrachten.
– Verwenden Sie nur neetilirowannyj das Benzin.
– Setzen Sie das Fahren des Autos beim außerordentlich niedrigen Niveau des Brennstoffes nicht fort; voll israschodowanije des Brennstoffes kann zu den Verzügen in der Zündung des Motors bringen, die übermäßige Belastung auf den katalytischen Dreikanalreformator schaffend.
– Lassen Sie dem Motor nicht zu, im Leerlauf mehr 20 Minuten zu arbeiten
– Vermeiden Sie, dem Motor das volle Gas zu geben.
– Starten Sie Ihr Auto tolkanijem oder dem Schleppen nicht.
– Stellen Sie die Zündung während der Bewegung des Autos nicht ab.
– Unterstützen Sie Ihren Motor im guten Arbeitszustand. Die Defekte im elektrischen System des Motors, dem System elektronisch der Zündung/System des Zündverteilers oder im Brennstoffsystem können zur außerordentlich hohen Temperatur des katalytischen Dreikanalreformators bringen.
– Wenn es den Motor schwierig sein wird, zu starten oder wird er oft aussetzen, liefern Sie Ihr Auto für die Prüfung so schnell wie möglich. Sie erinnern sich, Ihr Dealer Toyota weiß Ihr Auto und sein System des katalytischen Dreikanalreformators es ist am besten.
– Für die Versorgung der gehörigen Arbeit des katalytischen Dreikanalreformators und des ganzen Systems der Senkung der Giftigkeit des Auspuffes muss man die periodischen Prüfungen Ihres Autos laut dem Plan der technischen Wartung Toyota durchführen.