1.4.2.7. Das System der Stabilisierung der Kursimmunität des Autos

Das System der Stabilisierung der Kursimmunität des Autos hilft, die allseitige Verwaltung der Systeme, solchen wie das Antiblockbremssystem, das Steuersystem der Luftzug zu gewährleisten, das Steuersystem der Motor u.ä. Dieses System reguliert die Arbeit der Bremsen und des Motors für die Verhinderung sanossa des Autos während der Wendungen auf der rutschigen Reisedeckung oder im Falle der heftigen Wendung des Steuerrads automatisch.
Das System wird sich einreihen, wenn die Geschwindigkeit des Autos erreichen wird oder wird 15 Kilometer je Stunde übertreten und wird bei der Senkung der Geschwindigkeit niedriger als 15 Kilometer je Stunde abgeschaltet werden.
Beim Start des Motors oder sofort nach dem Anfang der Bewegung des Autos, in der Abteilung des Motors können Sie den Laut im Laufe von einigen Sekunden hören. Es bedeutet, dass das Regime der Selbstprüfung des Systems aufgenommen ist, bezeichnet auf den Defekt nicht.