1.4.2.10. Die Regulierung des Pedals und\oder des Hebels stojanotschnoj des Bremssystems

1. Nehmen Sie das Hinterrad ab.

Die Abb. 1.133. Die Regulierung des Laufs des Hebels stojanotschnoj des Bremssystems


2. Regulieren Sie den Spielraum zwischen dem Leisten stojanotschnoj des Bremssystems (der Abb. 1.133).
3. Stellen Sie das Hinterrad fest.
Der Moment des Zuges: 103 N·m (1,050 kgs·sm).
4. Prüfen Sie den Lauf des Pedals stojanotschnoj des Bremssystems (stojanotschnaja das Bremssystem mit pedalnym vom Antrieb).
Langsam das Pedal stojanotschnoj des Bremssystems bis zum Anschlag drückend, zählen Sie die Anzahl der Nasenstüber auf.
Der Lauf des Pedals stojanotschnoj des Bremssystems bildet 3–6 Nasenstüber bei 300 N (31 kgs).
5. Prüfen Sie den Lauf des Hebels stojanotschnoj des Bremssystems (stojanotschnaja das Bremssystem mit dem Hebelantrieb)
Den Hebel stojanotschnoj des Bremssystems bis zum Anschlag ausdehnend zählen Sie die Anzahl der Nasenstüber auf.
Der Lauf des Hebels stojanotschnoj des Bremssystems bildet 6–9 Nasenstüber bei 200 N (20 kgs).

Die Abb. 1.132. Die Regulierung des Laufs des Pedals stojanotschnoj des Bremssystems


6. Regulieren Sie den Lauf des Pedals stojanotschnoj des Bremssystems (stojanotschnaja das Bremssystem mit dem Hebelantrieb) (die Abb. 1.132).
Versenken Sie das Pedal stojanotschnoj des Bremssystems auf 3 subza, um den freien Raum für die Ausführung der Prozedur der Regulierung zu gewährleisten, und schwächen Sie die Kontermutter.
Geben Sie das Pedal stojanotschnoj des Bremssystems in die Ausgangslage zurück.
Die Regelungsmutter drehend, führen Sie den Lauf des Pedals stojanotschnoj des Bremssystems bis zur Norm hin.
Versenken Sie das Pedal stojanotschnoj des Bremssystems auf 3 subza, um den freien Raum für die Ausführung der Prozedur der Regulierung zu gewährleisten, und ziehen Sie die Kontermutter fest.
Der Moment des Zuges: 5.4 N·m (55 kgs·sm).
Geben Sie das Pedal stojanotschnoj des Bremssystems in die Ausgangslage zurück.
Prüfen Sie, ob stojanotschnaja das Bremssystem arbeitet.
Überzeugen sich, dass die Kontrolllampe 1 stojanotschnoj des Bremssystems auf den Druck auf das Pedal aufflammt.
7. Regulieren Sie den Lauf des Hebels stojanotschnoj des Bremssystems (stojanotschnaja das Bremssystem mit dem Hebelantrieb) (die Abb. 1.133).
Nehmen Sie den oberen Deckel der Konsole ab.
Nehmen Sie den hinteren Luftkanal die Nummer 1 ab.
Schwächen Sie die Kontermutter und, die Regelungsmutter drehend führen Sie den Lauf des Hebels bis zur Norm hin.
Ziehen Sie die Kontermutter fest.
Der Moment des Zuges: 5.0 N·m (51 kgs·sm).
Stellen Sie den hinteren Luftkanal die Nummer 1 fest.
Stellen Sie den oberen Deckel der Konsole fest.