1.2.5.1. Die Vordersitze

Die Vorsichtsmaßnahmen bei der Regulierung der Sitze
Die Regulierung der Vordersitze
Die Regulierung der Vordersitze mit der Handregulierung
Die Regulierung der Vordersitze mit dem Servoantrieb



Die Sitze des Fahrers und des Vorderpassagiers mit dem Servoantrieb der Regulierung werden auf alle Modelle für die Erhöhung des Komforts als Option festgestellt.
Der verwendete Achtstellungsservoantrieb der Regulierung ist aufgrund sechsstellungs- vom vorhergehenden Modell entwickelt, zu dem vom Mechanismus der Regulierung der Lage des Kissens des Sitzes beigefügt war.
Die Seitenpneumoairbags SRS werden in den Sitzen des Fahrers und des Vorderpassagiers festgestellt. Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen.
– Nicht oblokatschiwajtes über die Vordertür beim Fahren des Autos, da sich der Seitenpneumoairbag mit der großen Geschwindigkeit und der Kraft bläht. Andernfalls, es kann zum Niedergang oder der ernsten Verletzung bringen.
– Verwenden Sie die Zugehörigkeit für die Sitze nicht, die die Stellen schließen, woher die Seitenpneumoairbags wenden. Solche der Zugehörigkeit können der normalen Abnutzung des Systems der Seitenpneumoairbags stören, was zum Niedergang oder der ernsten Verletzung bringen kann.
– Ändern Sie ab ersetzen Sie die Sitze oder den Bezug der Vordersitze mit den Seitenpneumoairbags. Solche Veränderungen können das System arbeitsunfähig machen oder, zum zufälligen Aufblasen der Seitenpneumoairbags, als dessen Ergebnis man umkommen kann oder bekommen die ernste Verletzung bringen konsultieren Sie sich bei Ihrem Dealer Toyota, wenn Sie auf die derartige Modifikation bestehen.