1.2.3.2. Die selbständige Regulierung der Lichtbündel der Scheinwerfer des Kopflichtes

Sie können die Richtung und die Höhe der Lichtbündel der Scheinwerfer des Kopflichtes selbständig regulieren. Dazu erzeugen Sie die folgenden Operationen:
– Überzeugen sich in der Abwesenheit der Beschädigungen oder der Deformation der Karosserie auf dem Gebiet der Scheinwerfer;
– Füllen Sie den Tank aus;
– Überzeugen Sie sich, dass das Niveau des Öls der Norm entspricht;
– Überzeugen Sie sich, dass das Niveau der kühlenden Flüssigkeit der Norm entspricht;
– Führen Sie den Druck in den Reifen bis zur Norm hin;
– Unterbringen Sie auf die etatmässigen Stellen das Ersatzrad, das Instrument und den Heber;
– Entfernen Sie die Ladung aus dem Gepäckraum;
– Pflanzen Sie auf den Fahrerplatz des Menschen des mittleren Gewichts (75 kg).