1.1.8.9. Das Aufschließen und die Verriegelung der Seitentüren von der Schaltfläche der inneren Blockierung

Die Abb. 1.35. Das Aufschließen und die Verriegelung der Tür von der Schaltfläche der inneren Blockierung


Verschieben Sie die Schaltfläche der Blockierung (die Abb. 1.35).
Für die Verriegelung: drücken Sie die Schaltfläche vorwärts. Für das Aufschließen: schlürfen Sie die Schaltfläche rückwärts.
Wenn Sie die Tür außen verschließen wollen, stellen Sie die Schaltfläche in die Lage der Verriegelung fest, bevor die Tür zu schließen. Während der Schließung der Tür soll der äusserliche Griff der Tür gehoben sein. Seien Sie vorsichtig, verschließen Sie die Schlüssel im Auto nicht.
Wenn sich das Auto dem starken Schlag vorn, hinten unterziehen wird oder wird sich daneben, und dabei das Zündschloß in der Lage «ON» befinden, werden alle Türen automatisch losgelöst werden.
Die Tür des Fahrers kann man von innen, sogar öffnen wenn sich die innere Schaltfläche der Blockierung in der Lage der Verriegelung befindet.
Die Tür des Fahrers kann nicht verschlossen sein, wenn Sie den Schlüssel im Schalter der Zündung bei der offenen Tür abgeben werden.